Jahresprogramm

Halsalm (1220 m)

Schneeschuhwanderung
Mittwoch, 9. März 2016
08:00
 
Als iCal-Datei herunterladen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
Halsalm
 
 
Anfahrt/Parken: Burgkirchen - Bad Reichenhall - Hintersee- Parkplatz Hirschbichlstrasse

Tourenbeschreibung:

Am Südostrand der Reiter Alm, unterhalb der Wände von Schottmalhorn und Hohem Gerstfeld, breiten sich die Wiesen der Halsalm aus. Man kann sie als nette, aussichtsreiche Schneeschuhwanderung besuchen. Der Aufstiegsweg führt vom Hintersee erst in Richtung Hirschbichl. Biegt aber bald nach rechts ab und führt hinauf östlich der Halsgrube (Böselsteig). Nun nach Norden-Nordost zur Halsalm (1220m). Weiter im freien Gelände zum Kreuz. Von hier einen prächtigen Ausblicken hinunter auf den See und hinüber zum Hohen Göll, und das zusammen macht eines der bekanntesten »Bilder« der Berchtesgadener Alpen aus. Aber auch der Blick in Südwestrichtung ist nicht von schlechten Eltern, denn da zeigen sich das Stadelhorn – der Reiter-Alm-Hauptgipfel – und das Knittelhorn, und ganz links außen kann man die Grundübelkante ahnen. Zurück geht es über die Halsgrube, eine grosse Erdsenke (Kaltluftbecken) in der wir bei passenden Schneeverhältnissen die Technik zum Bau eines Iglus zeigen wollen. Noch ein kleiner Anstieg durch verbuschte Schotterflächen und dann hinunter zum Ausgangspunkt

Gehzeiten/Hm: ca. 4:00 Std. / ca. 550 Hm
Voraussetzung -
Charakteristik:
WT3 Gelände 30°. Insgesamt wenig bis mässig steil, Kurze steilere Passagen. Selten Lawinengefahr.
Ausrüstung: Winterwanderausrüstung, Schneeschuhe, Gamaschen, Verschütteten-Suchgerät, Schaufel, Lawinensonde, Skistöcke, Grödel, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Brotzeit, Getränk
Abfahrt: Tiefgarage um 8:00 Uhr (Fahrgemeinschaften)
Anmeldung: In der Geschäftsstelle Tel. 08679 / 6971 (Ab)
Anmeldeschluss: Dienstag, 8. März 2016    18:00 Uhr
Tourenleiter: Günther Stautner   Tel. 08679 /912170
Info: Bitte die Ausrüstung selber in der Geschäftsstelle ( Mittwoch 17 - 18 Uhr) abholen.
 
Verwendung der Trackdaten auf eigene Gefahr

Ort : Hintersee/Berchtesgadener Alpen

Kontakt:      Günther Stautner Tel. 08679 912170
Extra Info: Ziel wird je nach Schnee- und Lawinenlage angepasst