Jahresprogramm

Hohen Göll

Klettersteigtour
Samstag, 27. Juli 2019
06:00
 
Als iCal-Datei herunterladen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    

Hoher Göll (2.522 m) Klettersteig-Rundtour über den Mannlgrat und den Schustersteig

Führungstour

Tour:

Vom Parkplatz Obersalzberg (971 m) mit dem ersten Shuttelbus um 8:20 h zum Kehlsteinhaus (1.834 m) hinauf. Von dort in 20 Min zum Anfang des Mannlgrat Klettersteiges. Der Klettersteig verläuft anfangs im stetigen Auf und Ab (kurze Stellen A/B, , meist jedoch leichter) entlang des Mannlgrates (ca. 1 km). Nach zwei markanten Lochpassagen wird die Ferrata schwerer. Kurze, teilweise schwierigere Passagen (bis C) müssen überwunden werden (auch abzukletternde Passagen). Man kommt in einen großen Kessel und dann zur finalen Stufe (B/C). In einer Rinne (B/C) erreicht man den Kamm und steigt zum sogenannten Rauchfang (2245 m; Abzweigung Schustersteig; insgesamt 2 h; HöU 411 m) auf. Ab dort auf dem markierten Wanderweg hinauf zum Hohen Göll (2.522 m;270 Hm;¾ Std.).

Nach einer ausgiebigen Gipfelrast mit herrlicher Aussicht geht es dann zurück zum Rauchfang. Von dort Abstieg über den teils ausgesetzten Schustersteig (A/B ca. 100 m) zum Purtschellerhaus (1.692 m; ca. 1,5 - 2h) und weiterer Abstieg zur Roßfeldstraße (ca. 0,5 h). Auf der Straße zurück zum Parkplatz Obersalzberg (ca. 0,5 h; insgesamt 6 -7 h).

 

 

Führer/Karten: Topographische Karte 1 : 50.000 Berchtesgadener Alpen. Klettersteigführer Österreich

 

Gehzeiten/Hm:

6 Std. / 800 Hm im Aufstieg; 2 Std. / 476 Hm, Abstieg 3,5 Std./1503 Hm

Voraussetzung -
Charakteristik:

Erfahrung bei der Begehung von Klettersteigen und leichter Kletterei im 1. Schwierigkeitsgrad, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit

T2/T3,B/C: T2:Steile Bergsteige, teilweise mit Seilen versichert (T2), mehrere teilweise

versicherte Felsensteige (T3)

Klettersteigsicherung (B/C) . Trittsicherheit, Ausdauer, Schwindelfreiheit erforderlich

 

Ausrüstung:

Steinschlaghelm, Klettersteigausrüstung (Brust-/Sitzgurt oder Kombigurt, Kletter-

steigset; kann in Geschäftsstelle ausgeliehen werden), festes Schuhwerk, warme Bekleidung, Handschuhe, Sonnenschutz (Hut, Creme), Regenschutz, Trinkflasche (groß; Gebiet sehr trocken)

Brotzeit, (DAV-) Ausweis, ev. Skistöcke usw.

Abfahrt:

 

Reiseroute:

Tiefgarage um 6:00 Uhr (Fahrgemeinschaften mit Privat -PKW)

 

Abfahrt Samstag um 6 Uhr am Rathaus in Burgkirchen nach Berchtesgaden> -> Parkplatz Obersalzberg ( 90 km)

 

Anmeldung:

In der Geschäftsstelle jeden Freitag von 17 - 18 Uhr oder Tel. 08679 / 6971 (Ab)

 

Anmeldeschluss:

Freitag, 19.Juli 2019    18.00 Uhr

Tourenleiter:

Frank Wehowsky Tel. 08679 /6076

Teilnehmerzahl:                 max. 5 Teilnehmer

Ort : Berchtesgadener Alpen

Kontakt:      Wehowsky
Extra Info: